So transportierst du eine Tischtennisplatte richtig!

So transportierst du eine Tischtennisplatte richtig!

Eine Tischtennisplatte ist in einem Haushalt ein großer Spaßfaktor – doch was ist, wenn man umzieht? Wie kann man eine Tischtennisplatte transportieren?

Dies ist eine berechtigte Frage und sorgt bei vielen für großes Durcheinander. 
Vorab möchte ich aus eigener Erfahrung sagen, dass ein Umzug mit einer Tischtennisplatte mit Nerven, Zeit und Arbeit verbunden ist.
Dies liegt an dem einfacher Grund, dass man eine Tischtennisplatte nicht eben zusammenfalten kann wie ein Faltfahrrad.

Trotzdem ist ein Umzug mit einer Tischtennisplatte nicht unmöglich und schweißt auf alle Fälle die Transporteure zusammen 🙂  

In welchem Zustand befindet sich deine Tischtennisplatte?

Bevor ich loslege und dir Tipps gebe, wie du deine Tischtennisplatte transportieren kannst, möchte ich dich zuerst fragen, in welchem Zustand sich deine Tischtennisplatte befindet.

Ich stelle die Frage aus dem Grund, dass sich ein Transport von einer älteren, abgenutzten Tischtennisplatte meist nicht lohnt und selten in Relation zum Spaßfaktor steht.
Ob du deine Tischtennisplatte transportieren möchtest liegt aber ganz an dir! 

Falls du zu dem Entschluss gekommen bist, dass sich der Transport von der alten Tischtennisplatte nicht lohnt, schmeiß deine Tischtennisplatte nicht weg!
Viele Menschen können sich eine neue Tischtennisplatte nicht leisten und freuen sich sehr über eine kostenlose, gebrauchte Tischtennisplatte.
Also, bevor du die Tischtennisplatte wegschmeißt, setze sie bei Ebay-Kleinanzeigen in der Rubrik „Zu Verschenken“ ein! 
Dadurch tust du etwas für die Umwelt und machst einem Menschen eine riesen Freunde!

Wenn du dir nun eine neue Tischtennisplatte kaufen möchtest, schaue hier.
Dort findest du einige Informationen und findest bestimmt eine neue, bessere Tischtennisplatte.

Transport einer Indoor- oder Outdoor-Tischtennisplatte?

Essenziell wichtig zum transportieren einer Tischtennisplatte ist die Unterscheidung zwischen Indoor-Tischtennisplatte und Outdoor-Tischtennisplatte.
Dies liegt an den unterschiedlichen Materialien, aus welchen die beiden Tischtennisplatten bestehen.
Im Folgenden nenne ich dir noch einmal die Unterschiede zwischen den beiden Tischtennisplatten und was du für den Umzug beachten solltest!

Indoor Tischtennisplatten

Indoor Tischtennisplatten sind meist deutlich leichter als Outdoor Tischtennisplatten.
Durch das leichtere Gewicht kann eine Indoor-Platte leichter getragen und rangiert werden.
Dennoch sollte man beim Rangieren und Tragen dieser Tischtennisplatten sehr vorsichtig mit ihnen umgehen, da das Grundmaterial meist Holz-Feinspäne sind, welche natürlich nicht so sehr robust sind.
Achte deshalb beim Transport darauf, dass die Indoor Tischtennisplatte nirgends gehen haut und darauf, dass das Gewicht überall gleich verlagert ist, damit die Platte nicht brechen kann.

  • Tischtennisplatte ist leichter
  • Kann aufgrund des Gewichtes gut rangiert werden
  • Kann aufgrund des Materials bei falscher Verlagerung leicht durchbrechen
  • Nicht besonders robust

Abschließend kann ich sagen, dass der Transport einer Indoor Tischtennisplatte eigentlich recht leicht durchgeführt werden kann, wenn man genug vorsichtige Helfer hat, welche die Tischtennisplatte vorsichtig tragen.

Outdoor Tischtennisplatten

Outdoor Tischtennisplatten sind meist deutlich schwerer als Indoor Tische, da sie aus einem anderen Grundmaterial bestehen. 
Outdoor Tische bestehen oft aus Melaminharz, was besonders für seine Langlebigkeit bekannt ist, sodass ein Umzug mit einer Outdoor Tischtennisplatte, sich oft mehr lohnt (vom Preis her), als ein Transport einer Indoor Tischtennisplatte.
Ein weiterer Vorteil wäre natürlich die Robustheit der Tischtennisplatte.

  • Kann nicht so leicht kaputt gehen
  • Qualitativ sehr hochwertiges Grundmaterial, sodass sich ein Umzug einer Outdoor Tischtennisplatte meist, vom Preis her, lohnt
  • Schwerer, sodass mehrere Helfer notwendig sind
  • Aufwendigerer Transport aufgrund des Gewichtes

Outdoor Tischtennisplatten sind natürlich aufwendiger beim Transport, allerdings sind sie meistens auch eine langfristige Investition, sodass sich ein verschenken für mich gar nicht erst in Frage stellt.
Der Transport ist sehr aufwendig und beim rangieren der Platte muss aufgepasst werden, dass nichts zerstört wird.

Tischtennisplatte selbst transportieren oder transportieren lassen?

Eine Tischtennisplatte, egal ob Outdoor oder Indoor, sollte für den Transport auf jeden Fall auseinandergeschraubt werden.
Das heißt die Beine sollten von jeder Plattenhälfte entfernt werden.
Wenn dies getan ist, kommt die Tischtennisplatte auf eine minimale Größe von 137 cm x 152,5 cm.

Im Vergleich: Wenn man eine Tischtennisplatte hochklappt, kommt sie auf die Größe von 175 cm x 152,5 cm und je nach Produkt auf eine maximale Dicke von 20 cm.

Nun gibt es viele Möglichkeiten wie man die Tischtennisplatte transportieren kann:

  • Transport in einem PKW:
    Der Transport ist in einem PKW nur in den seltesten Fällen möglich! 
    Ein großer Kofferraum ist natürlich eine Grundvorraussetzung für den Transport.
    Je nachdem was du für ein Auto hast, klappt der Transport oder nicht. Dies solltest du bei deinem Auto ausmessen.
    Denke auch daran, dass du die Tischtennisplatte auseinander bauen kannst! 
  • Transport durch einen Spediteur:
    Dies ist für Viele die einfachste Möglichkeit, jedoch braucht man für diese Methode Geld, welches wir ja eigentlich nicht ausgeben wollen.
    100 Euro sollten für den Transport einer Tischtennisplatte durch einen Spediteur vollkommen ausreichen (nur als grober Richtwert).
  • Frage deine Freunde & Bekannte:
    Du kennst bestimmt irgendeinem aus deinem Umfeld, oder vom Sport oder sonstwoher, welcher einen großen Wagen hat.
    Diesen kannst du bitten, dass er dir hilft, indem er dir den Wagen ausleiht. Bezahlen kannst du ihn ja indem du ihn auf ein Bier oder sonstiges einlädst 😉 
  • Miete dir selber ein größeres Auto:
    Die letzte Möglichkeit die mir einfällt, wäre die Möglichkeit, dass du dir ein Wagen mietest bei einen der vielen Anbieter.
    Dies kostet natürlich auch Geld, ist aber meist noch günstiger als der Spediteur – doch denk daran, dass du für den Transport alleine zuständig bist. Helfende Hände und alles Andere musst du managen und organisieren.
 Dies wären alle Möglichkeiten, wie du eine Tischtennisplatte transportieren kannst.
Wenn dir noch eine weitere Möglichkeit einfällt, kannst du mir natürlich gerne schreiben! 

Sicher Tischtennisplatte transportieren und richtig polstern

Wenn du dich für den Transport in Eigenregie entscheidest, solltest du darauf achten, dass deine Tischtennisplatte gut für den Transport vorbereitet ist.
Das heißt:

  • alle Tischtennisplatten-Teile sind sauber auseinandergeschraubt, sodass sich niemand an einer Schraube verletzen kann?
  • die unterschiedlichen Tischtennisplatten hast du gut genug gepolstert, sodass diese keine Schäden davon tragen können?

Die Tischtennisplatte sollte zudem nicht auf dem Dach oder auf einen Anhänger transportiert werden, da diese dort ja wieder den unterschiedlichen Wettereinflüssen ausgesetzt ist.
Daher versuche die Tischtennisplatte in den Kofferraum zu legen!
Achte darauf, dass alle Ecken und Kanten sehr gut abgepolstert sind, sodass kein kleines Teil abreißen kann.

Du kannst deine Tischtennisplatte mit folgenden Materialien polstern:

  • Frischhaltefolie* für die Ecken und Kanten
  • Umzugsdecken* für den restlichen Teil der Tischtennisplatte, sodass Kratzer oder Ähnliches vermieden werden
Dieser Transport mit den obigen genannten Materialien sollte bestens ausreichen, sodass deine Tischtennisplatte keine Schäden davon trägt,!
 

Schreibe einen Kommentar

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Diese aktivieren wir erst, wenn Sie auf Akzeptieren klicken. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest.

Schließen